calendarJun. 15. 2021
clock Lesezeit: 2 Minuten

Was ist Human Centric Lighting (HCL)?

Viele Menschen befinden sich heutzutage zu über 90 % der Zeit im Inneren – dank Human Centric Lighting (HCL) steht ihnen dennoch stets das beste Licht zur Verfügung.

Doch was ist Human Centric Lighting, kurz HCL?

Human Centric Lighting (HCL) simuliert den natürlichen Tageslichtablauf durch die laufende Anpassung der Helligkeit und Farbtemperatur in Büros oder im Homeoffice

Die angepasste Beleuchtung bringt entscheidende Vorteile mit sich:

    • Unter guten Lichtbedingungen arbeiten Menschen konzentrierter, machen weniger Fehler und werden weniger schnell müde.
    • An die Tageszeit angepasstes Licht fördert die Gesundheit und das Wohlbefinden.
    • Der natürliche Biorhythmus wird gefördert, was die Produktivität erhöht und die Kreativität steigert.
    • Human Centric Lighting (HCL) vereint Aktivierung und Entspannung in einem Produkt.

Human Centric Lighting (HCL) zielt darauf ab, den natürlichen Tageslichtablauf bestmöglich zu simulieren, um die dadurch gegebenen positiven Auswirkungen auf den Menschen auszuschöpfen. Das Farbspektrum des Lichtes ändert sich in der Folge über den Tag hinweg: Das noch warme Licht zum Sonnenaufgang wird in den frühen Morgenstunden und zu Mittag hin kühler und zeichnet sich durch hohe Blaulichtanteile aus. Der Blauanteil, der uns unter anderem wach und aktiv macht, nimmt zum Abend hin wieder ab und nach Sonnenuntergang bereitet eine niedrige Beleuchtungsstärke uns zum Schlafen gehen vor. Ein effizientes und intelligentes Lichtsystem muss also tagsüber mit hohen Beleuchtungsstärken stimulieren und gleichzeitig abends bzw. nachts mit niedrigen Beleuchtungsstärken die Stimulierung unterdrücken können.

Das Licht unsere neue AV Tageslichtlampen ahmt den natürlichen Tageslichtverlauf nach und unterstützt Ihren Biorhythmus im Büro oder Homeoffice.