Licht für Modellbauer

Alles was Sie wissen müssen…

StartseiteAnwendungsbereicheLicht für Modellbauer

Quick Facts

Lichteigenschaften, welche für die Beleuchtung einer Modellbauwerkstatt mindestens eingehalten werden sollten (DIN 5035-3:2006-07; DIN EN 12464-1″Licht und Beleuchtung – Beleuchtung von Innenräumen“; ASR A3.4).

Allgemeine Informationen

Egal ob in einer technischen Modellbau-Werkstatt oder in einer Hobbywerkstatt ist neben handwerklichem Geschick das richtige Licht für Modellbauer eine entscheidende Komponente, um detailgetreue Anschauungsmodelle zu entwerfen. Das natürliche Tageslicht ist stark wetter- und tageszeitabhängig und die allgemeine Raumbeleuchtung reicht meist nicht aus, um die Arbeitsfläche ausreichend zu beleuchten. So kann es beispielsweise vorkommen, dass Details nicht gut erkannt werden und vor allem bei der Koloration die Farben eines am Vortag bemalten Modells am nächsten Tag plötzlich ganz anders aussehen. Ein zusätzliches Licht ist notwendig, welches direkt auf das Modell gerichtet werden kann. Hier zeigen sich jedoch große Unterschiede, vor allem in der Qualität der Lampe. Eine zu hohe Leuchtdichte, eine falsche Beleuchtungsstärke und eine zu geringe Farbwiedergabe strapazieren unsere Augen und können ernsthafte gesundheitliche Beschwerden hervorrufen. Ausschlaggebend ist deshalb zu wissen, worauf bei der Beleuchtung für die Modellbau-Werkstatt geachtet werden sollte. Auf der folgenden Seite wollen wir Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Eigenschaften für gesundes Licht am Arbeitsplatz von Modellbauer geben und Sie bei der Wahl einer geeigneten Leuchte unterstützen.

Beleuchtungsstärke und Farbwiedergabe

Für die Beleuchtung von Modellbau-Arbeitsplätzen ist die richtige Beleuchtungsstärke ein wesentlicher Faktor. Anders als bei der Beleuchtung von Büro-Arbeitsplätzen, bei der eine Beleuchtungsstärke von 500 Lux ausreicht, sind für die filigranen Arbeiten im Modellbau mindestens 1500 Lux notwendig. Da die Beleuchtungsstärke maßgebend für ein präzises Detailsehen ist, raten wir im Modellbau über das Richtmaß der DIN-Norm hinaus zu einer Beleuchtungsstärke von mindestens 2800 Lux. In Räumen mit dunklen Wänden und wenig Tageslicht empfehlen wir sogar eine Beleuchtungsstärke von 3300 Luxoder mehr zu wählen. Darüber hinaus ist beim Bearbeiten kleinster Einheiten eine hohe Farbwiedergabe (mindestens CRI > 80) und beste Lichtqualität ein Muss, um Konturen genau erkennen zu können. Bei der detaillierten Bemalung oder Verzierung von Modellen und der Farbprüfung sollte das Licht eine sehr hohe Farbwiedergabe (CRI > 90) und die Lichtfarbe Tageslicht (> 5300 Kelvin) haben, um Farben korrekt wahrzunehmen.

Wissensblog

Flexibilität und Blendung

Flexibilität

Die Flexibilität der Leuchte spielt in der Modellbauwerkstatt eine wichtige Rolle. Viele herkömmliche Lampen sind sperrig, stehen im Weg oder lassen sich aufgrund des steifen Leuchtenarms oft nur mühevoll in die gewünschte Position justieren. Achten Sie deshalb auf ein ergonomisches Design und flexible Gelenkarmtechnik, die es ermöglicht, die Leuchte spielend leicht in die gewünschte Position zu bewegen. Ist neben der Beleuchtung auch eine Vergrößerung gewünscht, bietet sich eine Ringlupenleuchte an, welche dem Modellbauer die Möglichkeit gibt, beide Hände frei zum Arbeiten zu haben.

Blendung

Blendung ist insbesondere bei der Arbeit mit glänzenden Materialien wie Metallen ein Problem und kann Irritation sowie eine verzerrten Wahrnehmung zur Folge haben. Durch einen optimalen Blendschutz und eine geeignete Integration der Leuchte in die Modellwerkstatt kann Blendung jedoch ganz leicht vermieden werden.

Mehr zu Blendung

Aspekte der Nachhaltigkeit

Bei den Themen Licht und Nachhaltigkeit ist meist in erster Linie von Energie- und Kosteneinsparung durch effiziente und besonders langlebige Beleuchtungsanlagen die Rede. Wirklich nachhaltige Lichttechnik kann jedoch weitaus mehr als lediglich den Energieverbrauch optimieren. Nachhaltiges Licht ist an die Bedürfnisse von Modellbauer ausgerichtet und bietet hohen Komfort und Sicherheit bei der Arbeit. Darüber hinaus setzt nachhaltige Lichttechnik auf hochwertiges und wiederverwertbares Material und erlaubt es, ggf. einzelne Teile auszutauschen. Gerade hier gibt es in Bezug auf das Material des Leuchtengehäuses und die Art und Weise, wie die LED-Module verbaut wurden gewaltige Unterschiede, egal ob günstig oder teuer. Billiges Material oder fest verklebte LED-Module können die ganze Leuchte bei nur einem winzigen Defekt schnell unbrauchbar machen – von Nachhaltigkeit kann hier nicht die Rede sein. Wirklich nachhaltiges Licht spart demnach nicht nur Kosten, sondern fördert auch das Wohlbefinden der Anwender, schützt begrenzte Ressourcen und wirkt dem Wegwerfkonsum entgegen.

Leuchten für Modellbauer

Unsere Produktempfehlungen für Modellbauer. Entdecken Sie je nach persönlichen Bedürfnissen und Räumlichkeiten Zugpendel-, Gelenk-, Lupen- und Flexarmleuchten.

LED Premium Line P41/54
Mehr Informationen
LED Basic Line Eco P36
Mehr Informationen
LED Premium Line
Mehr Informationen
LED Black Line Premium
Mehr Informationen
LED Black Line Pro
Mehr Informationen
LED Basic Line
Mehr Informationen
LED FLEX Strong
Mehr Informationen
LED FLEX Focus
Mehr Informationen
LED FLEX Basic
Mehr Informationen

Impressionen

Wie unsere Leuchten in der Modellbauwerkstatt zum Einsatz kommen.

LED Premium Line in der Modellwerkstatt

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen an die Beleuchtung von Modellbauern

Warum eine RMD Arbeitsplatzleuchte kaufen?

Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern von Arbeitsplatzleuchten wird bei „Lichttechnik Rolf Meier“ speziell darauf geachtet, die individuelle Bedürfnisse unseres Kunden zu erfüllen und ein passendes Beleuchtungskonzept speziell für Ihren Anwendungsbereich zu finden. Dabei spielt die seit Jahren gesammelte Erfahrung eine tragende Rolle, um für Sie eine passende Lösung zu finden. Die Leidenschaft für Qualität, Design, Innovationsbereitschaft und Nachhaltigkeit spiegelt sich auch in unseren Produkten wieder.

Welche Leuchte für Modellbauer?

Leuchten für Modellbauer sollten speziell für die Anforderungen einer Modellwerkstatt entwickelt worden sein. Durch die Vielfalt unterschiedlicher Ausführungen von Gelenk-, Flexarm- und Lupenleuchten kann die Beleuchtung bewusst auf ihren Werktisch abgestimmt werden. Für einen hohen Sehkomfort setzten wir bei RMD auf modernste LED-Technologie und ergonomisches Design mit dem Ziel, den individuellen Anforderungen von Modellbauern und Modellbauerinnen in Bezug auf Licht und Flexibilität gerecht zu werden. Bei der Entwicklung unserer RMD-Arbeitsplatzleuchten achten wir stets darauf, dass die Mindestanforderungen für die Beleuchtung von Modellbauwerkstätten in bestem Maße erfüllt werden, mit dem Ziel, die Voraussetzung für ein müheloses und fehlerfreies Arbeiten zu schaffen.

Welche Beleuchtungsstärke brauche ich als Modellbauer?

Gemäß DIN-Norm sollte eine Beleuchtungsstärke von mindestens 1500 Lux am Modellbau-Arbeitsplatz nicht unterschritten werden. Da jedoch gerade bei der Bearbeitung kleiner Details hohe Beleuchtungsstärken gebraucht werden, empfehlen wir Ihnen eine Beleuchtungsstärke von mind. 2800 Lux und bei Räumen mit wenig Tageslicht sogar 3300 Lux oder mehr.

Gibt es verschiedene Möglichkeiten meine Gelenkleuchte zu befestigen?

Flexibilität hat in der Modellbauwerkstatt hohen Stellenwert. Wir bieten deshalb eine Vielzahl verschiedener Möglichkeiten, Ihre LED Gelenkleuchte in der Werkstatt aufzustellen bzw. zu befestigen. Je nach räumlichen Gegebenheiten kann die Leuchte seitlich, direkt am Werktisch oder an einer gegenüberliegenden Wand befestigt werden. Damit bleibt der Arbeitsplatz frei und die Leuchte steht nicht im Weg. Eine Zusammenfassung aller Möglichkeiten finden Sie in der Kategorie Zubehör für LED Gelenkleuchten.

Was mache ich, wenn die LED-Module meiner Leuchte defekt sind?

Unsere Leuchten sind so konstruiert, dass die LED-Module ausgetauscht werden können, sodass Sie die Leuchte nicht gleich wegwerfen müssen. Sollte Ihre Leuchte einen Defekt haben, kontaktieren Sie uns bei per E-Mail, Telefon oder über das Kontaktformular unserer Website und wir kümmern uns darum.

Wie lange hat meine RMD-Arbeitsplatzleuchte Garantie?

Für unsere RMD Arbeitsplatzleuchten bieten wir eine Garantie von 24 Monaten.

Wie bestelle ich meine RMD Leuchte?

Je nachdem, für welche Leuchte Sie sich interessieren, können Sie bequem über unseren Online-Shop bestellen oder Ihr individuelles Angebot über unsere Website einholen.

Wie das geht?

  1. Angebot einholen oder uns anrufen
  2. Unverbindliches Angebot erhalten
  3. Jetzt entscheiden Sie
  4. Bestellung aufgeben
  5. Auf die Lieferung warten
  6. Neue RMD Arbeitsplatzleuchte montieren und dabei so strahlen wie unsere Leuchte
Wie lange dauert die Lieferung?

Die Lieferung Ihrer Leuchte dauert in der Regel ca. 2-3 Werktage. Individualanfertigungen und Leuchten, die derzeit nicht lagernd sind, müssen zunächst produziert werden. Die Lieferung verzögert sich entsprechend ein wenig (ca.1-3 Wochen). Zudem kann es aufgrund der aktuellen Situation leider zusätzlich zu Lieferverzögerungen kommen. Wir setzten jedoch alles daran, die Lieferzeit möglichst kurz zu halten. Kontaktieren Sie uns für ein genaues Lieferdatum Ihrer Leuchte.

Bekommen Sie ein spezielles Angebot wenn Sie mehrere Leuchten/Sonderanfertigungen bestellen möchten?

Natürlich! Kontaktieren Sie uns telefonisch oder über unser Kontaktformular und wir senden Ihnen ihr individuelles Angebot zu.

Lichttechnik Rolf Meier

Wer wir sind und was uns ausmacht…

19

Jahre Erfahrung

50

verkaufte Leuchten

100

Flexibilität

9

erfolgreiche Projekte

Erfahren Sie mehr über uns